Zähne machen lassen

Haben Sie schon länger vor sich die Zähne machen zu lassen? Möchten Sie wieder ein schönes Lächeln?

Wenn man Probleme mit den Zähnen hat, sollte man dies nicht vor sich hinschieben!

Man sollte sich immer Informieren welche Möglichkeiten es gibt, sich die Zähne machen zu lassen! Erfahren Sie mehr zu den Themen, neues Lächeln und neuer Zahnersatz!

Was heißt eigentlich sich die Zähne machen zu lassen?

Bei einer Komplettsanierung werden gleich mehr als nur ein Zahn oder sogar das ganze Gebiss komplett Erneuert. Dies kann mehrere Faktoren als Ursache haben, wie zB zu viel Karies, schiefe Zähne oder auch verfärbte Zähne bzw. auch Zahnlücken.

Als heißt es bei den Zähnen machen lassen werden vom Zahnarzt Zahnkronen bzw das komplette Gebiss behandelt. Dieses Ziel dient dazu um wieder ohne Sorge Lachen zu können. Die Situationen warum wir einen Eingriff benötigen sind sehr unterschiedlich. Manche Patienten haben Löcher oder Karies, bei anderen Patienten hingegen sind schon Zähne kaputt oder fehlen sogar schon. Andere Patienten sind aber nur mit der Farbe oder der Zahnstellung unzufrieden und wollen dies Verändern.

Zahnbrücke

Welche Möglichkeiten hat man nun als Patinent um sich die Zähne machen zu lassen?

Bei zu viel Karies kann man eine Zahnsanierung mit folgenden Möglichkeiten beheben. Angewendet werden können Brücken, Implantate, Kronen, Wurzelbehandlung, Füllungen und Sofortimplantate.

Wenn man aber grössere Lücken hat oder sogar schon einen zerstörten Zahn, werden die folgenden Behandlungmöglichkeiten vorgeschlagen. Als erstes die Entfernung des Zahnes, wenn dieser schon stark zerstört ist. Die Restzahn Versorgung, bzw die Versorung von Lücken mit einen Zahnersatz zum herausnehmen. Dies kann man mit einer Klammer bzw Teleskopptorhese beheben. Wenn der Patient Probleme während des Sprechens hat oder beim Kauen, und mit der Ästhetik des Gebisses unzufrieden sind, dann kann man eine kieferorthopädische Möglichkeit, wie zB einer Zahnspange oder Veneers anwenden und Kronen wenn man verfärbtes und angegriffenen Zahnschmelz hat.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne!

Kontakt

Szabolcs Csuka

- Patientenbetreuer -

+43 699 11159124

+36 20 321 5857
info@sofortimplantat-ungarn.at
Deákkúti út 16. 9400 Sopron, Ungarn

Kontaktformular

Newsletter

Datenschutzerklärung

- Die Datenschutzrichtlinie kann hier eingesehen werden -