Wissenwertes über einen Knochenaufbau in Ungarn

Wenn man ein Implantat eingesetzt bekommt, kommt dieser direkt in den Knochen.

Da ist es wichtig das der Knochen eine hohe Qualität hat, da eine solche Zahnwurzel die als Künstliche bezeichnet wird, in dem Kieferknochen eingepflanzt wird. Damit ein Implantat im Kieferknochen einwachsen kann, braucht man genug Knochegewebe, damit sich das Implantat da auch verknöcheln kann.

Im allgemeinen sagt man, wenn der Kieferkamm 8mm Hoch bzw. 5mm Breit ist als maximum, dann muss man einen Knochenaufbau anwenden. Man sagt daher, wenn die dicke und höhe unserer Knochensubstanz im Kieferknochen genügend ist, dann ist das die optimale Möglichkeit für das Einsetzen eines Zahnimplantates.

Ein normaler Knochenaufbau wird in der Regel unter einer örtlichen Betäubung angewendet. Nach einen sogenannten Sinuslift kann man manchmal eine Heilungsdauer von eingien Monaten in betracht ziehen.

Nur danach wir ein Implantat einsetzbar sein. Unter Sinuslift versteht man eine Technik wenn der Kieferkamm zu schmal ist.

Bei dieser Technik wird durch den Zahnarzt eine Hebung des Kieferhöhlenbodens durchgeführt. Die Kieferhöhle wird von der Schleimhaut gelöst und in die Höhe verdrängt. In diesen neu entstanndenen Hohlraum, wird nun das Knochenersatzmaterial aufgefüllt.

Eingie Fälle gibt es, wo eine Implantation gemeinsam mit einem Knochenaufbau möglich ist. In seltenen Fällen muss man Knochensubstanz aus dem Beckenknochen entnehmen. Mit dieser Technik wird nach der Heilungszeit der Knochen genug an stärke haben, damit dieser die künstlichen, neuen Zanhwurzeln halten kann.

In jedem Fall wird eine Besprechung mit einem Implantologen vorausgestellt, um eine genaue Behandlung ausstellen zu können und zu Ermitteln welche Möglichkeiten es für den Patineten gibt.

Bei einer Behandlung mit Sofortimplantation wird ein Knochenaufbau nicht benötigt. Bitte lesen Sie mehr über die Vorteile von Sofortimplantation hier.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne!

Kontakt

Szabolcs Csuka

– Patientenbetreuer –

+43 699 11159124

+36 20 321 5857
info@sofortimplantat-ungarn.at
Deákkúti út 16. 9400 Sopron, Ungarn

Kontaktformular

7 + 15 =